Sonntag, 11. Juli 2021

Putztücher aus Bäckergarn und Leinenzwirn – die stabile Alternative zu Microfaser

Die Idee Putztücher aus Flachsbindfaden und Paketschnur zu fertigen, hatte ich vor einigen Jahren in der „Gartenlaube“ aufgegriffen. Seither habe ich mit immer neuen Materialien experimentiert und dabei sind schöne, preiswerte Putztücher mit hohem Gebrauchswert entstanden. 

In meiner Kindheit waren Küchengarne aus Naturfasern in jedem Haushalt zu finden. Mit den lebensmittelechten Fäden wurden Rollbraten oder Rouladen gebunden oder Wild bardiert. Böhmische Knödel wurden bei uns nicht etwa mit dem Messer, sondern mit einem feinen, geschmacksneutralen Leinenzwirn in Scheiben geschnitten. So behielten die Knödel ihre Form und wurden nicht „latschig“. 

Hausgemachte Würste wurden mit Metzgergarn abgebunden. Auch wenn in vielen Einsatzbereichen die Küchengarne aus Naturmaterialien durch Plastik ersetzt wurden, kann man sie noch kaufen. Das gezwirnte Wurst- oder Schinkengarn fand ich im Fleischerei- und Metzgereibedarf. Es besteht aus hitzebeständiger Baumwolle und ist extrem reißfest.

 


Diese stabilen Putztücher habe ich mit Noppenmuster gehäkelt. Sie eignen sich hervorragend zum Reinigen grober Verschmutzungen. Putztücher aus Wurstgarn lassen sich problemlos bei 60 °C waschen und haben eine lange Lebensdauer. Zum Häkeln des Noppenmusters genügen Grundkenntnisse. 

Für diese Putztücher habe ich 20 Maschen angeschlagen.

Die 1. Reihe mit festen Maschen gehäkelt. 

In der 2. Reihe zuerst 2 feste Maschen häkeln. Für die Noppe wird mit einem Stäbchen begonnen, das jedoch nicht abgemascht wird. In die selbe Masche werden ebenso zwei weitere Stäbchen begonnen, Auf der Häkelnadel liegen nun drei Schlaufen, durch die das Garn gezogen wird. So werden alle drei Stäbchen auf einmal abgemascht und es entsteht die Noppe. Danach folgt eine feste Masche. Die Reihe wird im Wechsel fortgeführt. 

Die 3. Reihe wird mit festen Maschen gehäkelt. 

In der 4. Reihe zuerst eine feste Masche häkeln. Dann die erste Noppe häkeln und die Reihe im Wechsel fortführen. 

Das etwas feinere Bäckergarn wurde ursprünglich zum Fixieren der Papierverpackung verwendet. Die Spültücher habe ich mit einem einfachen Muster aus linken und rechten Maschen gestrickt. 


 

An dieser Stelle möchte ich den Youtube-Kanal "English Heritage -How To Cook The Victorian Way" empfehlen. Hier verwendet Mrs Crocombe ihre selbst gefertigten Putztücher für "Fashionable Apple Dumplings".