Mittwoch, 14. Dezember 2016

After Shave Balsam mit Aloe-Vera

Ergänzend zum Rasierwasser möchte ich heute ein Rezept für einen besonders pflegenden After-Shave-Balsam vorstellen. Dieser erfrischt und beruhigt die nach der Rasur strapazierte Haut. Das enthaltene Jojobaöl zieht schnell ein und schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust, ohne fettend zu wirken. Ebenso feuchtigkeitsbewahrend wirkt Sheabutter, die zudem die Haut glättet. Wertvolles Aloe-Vera-Gel kühlt und schützt die nach der Rasur beanspruchte Haut. Der balsamisch-warme Duft des ätherischen Sandelholzöls rundet mit seinen entzündungshemmenden Eigenschaften die Wirkung des Balsams ab.  


Aloe-Vera After Shave Balsam

Zutaten Fettphase 

  • 10 g Olivenöl 
  • 10 g Jojobaöl 
  • 5 g Sheabutter 
  • 4 g Emulsan 

Zutaten Wasserphase 

  • 40 g Aloe-Vera-Gel 
  • 2 g Honig 

 Zutaten Wirkstoffphase

  • 3 bis 5 Tropfen ätherisches Sandelholzöl

Zubereitung 

Die Zutaten der Fettphase mit Ausnahme des Sheabutter erwärmen, bis diese klar geschmolzen ist. Danach die Fettphase vom Herd nehmen und Sheabutter dazugeben. Honig im sanft erwärmten Aloe-Vera-Gel auflösen. Die Wasserphase in dünnem Strahl in die Fettphase einrühren. Das ätherische Sandelholzöl eintropfen. Mit dem Spatel rühren bis eine stabile Emulsion entsteht.