Freitag, 15. Juni 2012

Waffeln mit Knoblauchrauke

150 g weiche Butter oder Margarine
4 Eier
250 g Mehl
250 g Milch
100 g Knoblauchrauke
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Etwas Fett für das Waffeleisen

Zubereitung
Butter zusammen mit den Eiern schaumig rühren. Das Mehl löffelweise unter den Teig heben und die Milch einrühren. Die Blätter der Knoblauchrauke verlesen, waschen und trocknen. Dann fein schneiden und in den Teig rühren. Mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen. Den fertigen Teig ungefähr eine halbe Stunde ruhen lassen. Danach im erhitzten Waffeleisen mit etwas Fett ausbacken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen