Donnerstag, 30. April 2009

Gundermann oder Gundelrebe

Überall lese ich, dass ein Kranz aus Gundermann der Trägerin ermöglichen soll, Hexen zu erkennen. Dieser Brauch entstammt wohl aus jüngerer Zeit. Vorher wurden Gundelreben-Kränze gewunden, um sich für den Tanz um das Beltane-Feuer zu schmücken. In der Zeit um Walpurgis rankt der Gundermann schon sehr weitläufig und es lassen sich schöne Haargebinde daraus machen. Außerdem gibt der aromatische Gundermann einige leckere Gerichte ab. Heuer gibt es bei uns dieses hier:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen